Ich beschäftige mich seit 1999 eingehend mit dem Material Ton und den gestalterischen Möglichkeiten dieses faszinierenden Materials. Autodidaktisch, durch den Besuch vieler Fortbildungen, insbesondere durch Teilnahme an den Projektwochen der Fachschule für Keramik in Höhr-Grenzhausen, habe ich Vielfältiges erlernt und Erfahrungen sammeln können. Seit 2004 bin ich als Referentin für die Volkshochschulen Sprendlingen und Gensingen-Horrweiler tätig und seit 2005 arbeite ich in eigener Werkstatt im Bereich Erwachsenenbildung und biete Kurse für Kinder und Jugendliche an. Darüber hinaus leite ich seit 2009 verschiedene AGs im Rahmen der Ganztagsbetreuung in der Grundschule Gensingen sowie in der IGS Gerhard Ertl in Sprendlingen.

Neben dem Vermitteln des Wissens rund um die Verarbeitung des Materials liegt mein Focus auf dem entspannenden Aspekt des Modellierens mit Ton und dem kreativen Miteinander in meiner Werkstatt.

Außerdem nehme ich mit weihnachtlicher Keramik an Weihnachtsmärkten in der Region teil, so zum Beispiel in Horrweiler und Bingen.